W20 Gerüchte für Zombieapokalypse-RPGs

Rollenspiel

Eine Gerüchtetabelle für Rollenspiele in der Zombieapokalypse. Ob was dran ist? Das können Spielleitung und Spielende zusammen ergründen!

W20 Gerücht
01Angeblich sollen die Zombies eine Art Schwarmbewusstsein bilden und so gezielt Schwärme in Richtung von Siedlungen aussenden.
02Die Siedlung „Hope Springs“ soll angeblich eine Art Heilmittel gegen die Seuche gefunden haben. Allerdings sind sie sehr verschwiegen und nicht bereit zu teilen.
03Die O’Malleys, denen die Bar der Siedlung gehört, sollen mit üblen Leuten Geschäfte zu machen. Und die Schweine hinterm Haus wirken immer sehr gut genährt und angriffslustig. Angeblich verfüttern sie die Konkurrenz an die Tiere.
04Ehemalige Kartellmitglieder haben sich zusammengeschlossen und ihre eigene Gemeinschaft gegründet, die unabhängig ihr Ding machen will. Für andere Siedlungen in der Region verheißt das nichts Gutes, oder?
05Bei einem alten Industriegelände soll es noch jede Menge Rohstoffe geben, die sich zur Plünderung lohnen könnten. Allerdings soll es dort infizierte Schwärme von Aaskrähen und wilde Hunderudel geben.
06Ein merkwürdiger Funkspruch sei jede Nacht um 03:33 Uhr zu hören; es gebe nur statisches Rauschen. Manche Leute hören angeblich Worte heraus – allerdings sind sie kurz darauf alle verschwunden.
07Das Militär will angeblich ein Areal um einen Stausee herum „befrieden“, Überlebende von dort vertreiben oder töten und ihre eigenen Leute dort ansiedeln.
08Der Doc eines Überlebendencamps soll in einem versteckten Labor Experimente an Zombies und Überlebenden vornehmen.
09Ein Prediger behauptet, das alles sei eine Strafe Gottes, und er könne mit seinem Segen Infizierte heilen. Es gab Wunderheilungen. Oder?
10Irgendjemand habe eine Droge in Umlauf gebracht, die bei manchen Menschen zu einer schleichenden Infektion mit der Seuche führe. Zumindest sagt man das.
11Einige Menschen in der Siedlung sagen, mit Bleiche oder Reiniger könne man die Seuche stoppen. Hilft das wirklich gegen Zombiebisse?
12Ein irrer Diktator in einem Casino richtet wohl Arenakämpfe zwischen Gefangenen und Zombies aus.
13Die alte Marge soll immer noch ihr Roadside-Diner betreiben – streng gesichert und mit überraschend viel frischem Fleisch.
14Eine der Überlebendensiedlung steht im Ruf, „Unerwünschte“ auf ihren Feldern zur Arbeit zu zwingen.
15Die Sekte „Ewige Reinheit“ habe einen Weg gefunden, um sich selbst von allem Bösen freizubrennen und so Immunität zu erreichen.
16Die Armee habe durch Virusexperimente die Möglichkeit gefunden, Supersoldaten zu fertigen. Zäh, stark, schnell und kognitiv im Besitz ihrer Kräfte. Aber keine Menschen mehr.
17Der Virus war angeblich eine biologische Waffe der Regierung, die außer Kontrolle geraten ist. Oder war der Ausbruch kein Versehen, sondern Absicht?
18Die Siedlung bei der alten Highschool hat etwas zu verbergen. Dort verschwinden immer wieder Reisende, erzählt man sich.
19Laut Gerüchten gibt es eine Insel, auf der es keinerlei Infizierte gibt. Dort soll das Leben noch so sein wie früher.
20Das Militär plane wohl die Bombardierung städtischer Areale mit Atomwaffen, um Schwärme zu vernichten.
W20 Gerüchte für Zombieszenarien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s